Budo-Keller Bonlanden

 

 Grappling 

 

 

Im Gegensatz zu den schlag- und trittbetonten Kampfsportarten, wie z.B. Karate oder Kickboxen, werden beim Grappling (engl. to grapple: ringen, raufen) zunächst Würfe und Hebel eingesetzt, um den Gegner zu Boden zu bringen und dann Hebel- und Würgegriffe genutzt, um ihn bewegungsunfähig zu machen und zum Aufgeben zu zwingen - nicht mit Gewalt, sondern mit Technik und Ausdauer.

 

Zweimal in der Woche wird bei uns Grappling angeboten: dienstags steht eher die Technikschulung im Vordergrund, mittwochs das Kämpfen. 

 

Die Kurse sind sowohl für Neulinge als auch für Fortgeschrittene geeignet.

 

 

Trainiert wird immer zu folgenden Zeiten:

Anfänger / Fortgeschrittene

 

Dienstag 19.30 - 21.00 Uhr

Mittwoch 19.30 - 21.00 Uhr

 

Trainer für Grappling ist Jan Gromann (3. Dan Ju-Jutsu, Feixa Marrom Luta Livre). 

 

 

 

Das Budo-Keller Wettkampfteam läuft unter dem Logo: Team Honey-Badger